+491777725777 info@schwarmgold.de

Lebkuchen mit Honig

Okt 26, 2017 | Backen, Lebkuchen, Rezepte, Süßes

Zubereitung

Honig und Zucker erwärmen. Unter Rühren das Fett, die Gewürze und den Zitronenabrieb dazugeben. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

Nach und nach die Honig-Zucker-Masse mit dem Mehl und dem Kakao und der Pottasche verrühren und gut verkneten. Eier leicht verquirlen und unter den Teig mischen.

Den Teig rasch verarbeiten, damit er nicht zu fest wird (Knethaken des Handmixers oder Küchenmaschine). Solange kneten und mischen, bis er nicht mehr klebt und glatt und glänzend ist. Ggfs. noch Mehl hinzugeben.

Eine Kugel formen und den Teig mindestens 1 Nacht lang ruhen lassen. Besser: den Teig 2 Monate ruhen lassen (verschlossenes Gefäß).

Vor dem Ausrollen nochmals richtig fest durchkneten und dann auf bemehlter Fläche fingerdick ausrollen. Mit Hilfe einer Schablone oder mit einem Ausstecher Figuren ausstechen. Diese Gebilde nochmals 1 – 2 Stunden ruhen lassen.

Auf Backpapier im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene backen.

Rezept erstellt und
zur Verfügung gestellt von: Anke Kohn
ImkerIn in: Berlin
Mitglied im Imkerverein Steglitz-Zehlendorf/Berlin

Zutaten

250 g Imkerhonig

250 g braunen Rohrzucker

100 g Butter

1 Pack Lebkuchengewürz
(bzw. Zimt, Nelken, Kardamom, Anis, Muskat, Vanille)

1 Zitrone (abgeriebene Schale davon)

500 g Mehl
(1/3 Roggen, 2/3 Dinkel oder Weizen)

2 EL Kakaopulver

2 Eier

12 g Pottasche
(etwa 1 geh. TL)

2 cl Kirschwasser

Yes No