+491777725777 info@schwarmgold.de

Tagebuch

 

korrekte Kennzeichnung von Honigetiketten

Sein eigenes Etikett zu entwerfen macht viel Spaß und es gibt das gute Gefühl, dass man von Anfang bis Ende in der Honigherstellung involviert ist. Es gibt jedoch Einiges bei der Kennzeichnung der Honigetiketten zu bachten und dieser Artikel bietet eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen.

Stilvolles Design für Honigglasetiketten

Ich bin Imker, wie Du. Ich habe 6 Buckfast-Völker und war auf der Suche nach schönen Honigglasetiketten. Ich weiß ja nicht, wie es Dir erging. Aber das typische “Design” vieler Anbieter hat ein Bild mit einer Biene drauf und eine Schreibschrift mit dem Effekt “Schein nach außen”. Das sagt mir gar nicht zu und deshalb…

Bienenfotos

Es ist zwar momentan nicht so das Wetter für das gewählte Thema, trotzdem möchte ich gerne meine Freude über eine Neuanschaffung teilen. Ich habe mir ganz frisch eine Kamera Canon EOS 6D Mark II und ein Makro-Objektiv neu zugelegt. Der eine oder andere weiß ja, dass ich in meinem Berufsleben Fotograf bin. 

Einwinterung der Völker 2 & 3

Die Saison ist vorbei, die Arbeiten an meinen beiden starken Völkern sind abgeschlossen. Eingefüttert seit August, Varroa behandelt bis vor 3 Wochen und heute letzte Sicht- sowie Gewichtskontrolle; so hoffe ich, dass beide Völker genügend auf den bevorstehenden Winter vorbereitet sind.

Projekt “Blumenwiese” in Liezen – Österreich

Das Ennstal in der Steiermark ist für Kinder und Erwachsene auf jeden Fall eine Reise wert. Sowohl für Wanderer, Kletterer, Sportler, bewegungshungrige Kinder und Naturinteressierte bietet die Umgebung um den Berg Grimming viele Möglichkeiten. Wer sich auf dem Land und den Dörfern umschaut, findet neben den liebevoll begrünten und mit blumengeschmückten Häusern auch dieses kleine Gemeinschaftsprojekt in der Kleinstadt Liezen i.E.

1. Ableger – Standortwechsel

Die Sorgen mit dem 1. Ableger nehmen kein Ende. Nachdem nun die zweite nachgezogene Königin (s. im letzten Blog) gefunden wurde, musste nun leider wegen der hohen Milbenzahl eine Notbehandlung mit 60%iger AS durchgeführt werden. Wie war der Behandlungserfolg und wie geht´s nun weiter?

1. Ableger – und das Bangen geht weiter

Der erste Ableger war ja schon von Anfang an ein Sorgenkind. Die Nachzucht der Königin hatte funktioniert, doch dann war sie zu klein für das Zeichnungsgerät und sie zwängte sich durch das Gitter hindurch und war nicht mehr gesehen. Also das ganze noch einmal von vorne…

Ableger- & Dadant-Beutenhersteller

ich lese bei vielen von Euch, dass Ihr trotz des dürftigen Flugwetters schon Ableger gemacht oder bekommen habt. Derzeit warte ich noch auf meinen ersten Ableger. Eine Empfehlung für Dadantbeuten-Kompletthersteller und Königinnen-Zucht mit inselbegatteter Baltrum-Buckfast-Königin.

Yes No